2019 – beGEISTert

Gegründet wurden wir, die Guugenmusik Bluet-Suuger Triengen, vor einem Viertel-Jahrhundert im Jahre 1994. Mittels eines Fasnachtswagens versuchte man, Interessierte und künftige Mitglieder für das Vorhaben «Guugenmusik Bluet-Suuger» zu gewinnen. Ein Jahr später hörte man sie (bereits bescheidene 12 Mitglieder) schon durch die Gegend spielen. Jahr für Jahr wuchs der Verein, nicht nur an Mitgliedern, sondern auch an Bekanntheit. Erste Probeweekends fanden statt und Auftritte in anderen Regionen der Schweiz kamen zustande. 1998 luden wir das erste Mal zum Startchlapf, unserem Fasnachtseröffnungs-Event für die Bevölkerung Triengens. 1999 fand der erste Maskenball statt. Ein erster Höhepunkt in unserer Vereinsgeschichte war das 10-jährige Jubiläum 2004. Unter dem Motto «Reich und Sexy» zogen wir durch die Fasnachtswelt. Ein weiteres grosses Ereignis war das 15-Jahr-Jubiläum unter dem Motto «Vampirjäger», zu welchem ein spezieller Jubiläumsball organisiert wurde. Im Jahre 2014 durften wir bereits unseren nächsten runden Geburtstag feiern: 20 Jahre «Seegang».

Nun folgte im 2019 das 25-Jahr-Jubiläum. Aufgeregt und auch stolz sind wir, nach einem Vierteljahrhundert auf etwas Grosses zurückblicken zu dürfen, welches wir uns aufgebaut haben. Und wir wurden nicht enttäuscht, es waren wunderschöne und unvergessliche Jahre. Mittlerweile beträgt unsere Mitgliederzahl 57 Aktivmitglieder. Unser Vereinsinteresse ist immer noch das gleiche geblieben: gemeinsam die Fasnacht zu durchleben, aktiv daran teilzunehmen, unsere gute Stimmung zu verbreiten und schlussendlich auch den Winter zu vertreiben. 25 Jahre Begeisterung, das wollten wir mit unserem diesjährigen Motto «BeGEISTert» zum Ausdruck bringen. So zogen wir als dunkle Geister mit heiterem Gemüt durch Tag und Nacht. Einmal mehr, ein grossartiger Meilenstein in der Vereinsgeschichte der Bluet-Suuger Triengen.

HP Geschichte_beGEISTert_Bild 600px