Am vergangenen Wochenende ging es für uns mal nicht an ein Fest in den Nachbargemeinden, sondern ab nach Hechingen DE. Da wir das Carfahren lieben,  kam uns der etwas längere Weg gerade recht. Mit gutem Sound von DJ-Ginoso und erfrischenden Getränken war der erste Teil der Fahrt schnell vorbei. Da wir nicht abwarten konnten zu spielen, machten wir eine Probe während der Pause auf einer Raststätte. Dies war ganz zur Freude der Tankstellenbesucher. Es wurde nicht nur gefilmt, sondern das Publikum tanzte auch ein wenig mit.

Als wir am Zielort angekommen sind, haben wir unsere Schlafplätze eingerichtet und dann ging es bereits ans Fest. Alles inspiziert wurde schnell klar, wo am meisten Party gemacht wird. Dies war am Anfang wohl an der Shötli Bar.

« 2 von 8 »

Um 23:00 Uhr durften wir unser Können unter Beweis stellen und heizten den Deutschen und den Schweizer Guuggenmusiken ein. Anschliessend wurde beim Hänger noch angestossen. Dies mit den Jubi-Geschenken, die in den vergangenen Wochen gesammelt wurden. Vielen Dank an die Gönner!!

Getanzt wurde danach vor allem in der Bar bei guter Musik. Obwohl der Festbetrieb um 3:00 Uhr zu ging, schafften es einige nicht nur bis in die frühen Morgenstunden zu feiern, sondern gleich durchzumachen. Die Heimfahrt fiel demensprechend etwas leiser und schläfriger aus. Nun blicken wir mit einem Lächeln auf das vergangene Wochenende zurück.